Anfang 2000 verfeinerten und optimierten wir unsere Rezepte. Dabei an unserer Seite: die italienische Eistortenmacher-Legende Giuani Curati. Beim Fruchteis war die Sache für uns klar: Hinein kommen nur frische Früchte, gepresst oder gemixt – keine Farbstoffe, Sirups und Milch. Unser Fruchteis ist daher ein reines Sorbet, ohne Fett und gänzlich laktosefrei. Pro gefüllter Schale Eis haben wir zwischen zwei bis drei Kilogramm frischer Früchte verarbeitet. Beim Milcheis wurde es schon etwas schwieriger. Wir versuchten, das industriell hergestellte Milchpulver aus unseren Rezepten zu streichen. Man benötigt jedoch feste Bestandteile im Eis, welche auch dafür sorgen, den Schmelzpunkt herabzusetzen. Dabei entdeckten wir die Verwendung von Inulin. Dieses ermöglichte uns, das Milchpulver zu ersetzen und wir erzielten damit sogar noch bessere Ergebnisse. Der Vorteil des Inulins sind seine prebiotische Beschaffenheit und seine natürliche Süße. Es wird meistens aus der Chicorée-Wurzel gewonnen.

Ein ernährungsbedingtes Ballaststoff-Defizit kann durch regelmäßigen Verzehr von Inulin ausgeglichen werden. Es ist vergleichbar mit Stärke, die aus vielen Glukose-Bausteinen aufgebaut ist. Im Gegensatz zu dieser kann Inulin jedoch nicht von den Verdauungsenzymen aufgeschlossen werden. Es zählt daher zu den Ballaststoffen, die im Dünndarm nicht aufgespalten werden und so den Dickdarm erreichen. Dort dient das Inulin den Bifidus-Bakterien als Nahrung und fördert deren Wachstum. Deshalb zählt Inulin zu den Prebiotika.

Seit jeher sind wir bestrebt, unsere Eiskreationen täglich zu verbessern und ein Maximum an Natürlichkeit sicherzustellen. Deswegen verwenden wir selbstverständlich wir nur durch Carbonit gefiltertes Wasser, das mit der UMH-Technologie energetisiert wird. Dadurch werden Schadstofffrequenzen im Wasser gelöscht. Dies führt zu Fruchteis mit ausschließlich klaren und geordneten Informationsstrukturen. Unsere Produktionsmaschinen sind mit Silizium-Scheiben entstört und für reine Luft in unseren Produktionsräumen verwenden wir Geostaten.Diese verändern den Ionen-Haushalt der Luft auf natürliche Weise positiv. Somit sind unsere Produkte frei von Elektrosmog und Schadstofffrequenzen. Als Rohzutaten verwenden wir nur Wasser mit einer Quellwasserqualität, natürliche Früchte und Nüsse sowie das erwähnte gesunde und prebiotische Substitut Inulin anstatt gezuckertem Milchpulver.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns doch einfach an unter Tel. : 033 71-40 47 87

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok